Massagen mit dem Rebozotuch


Rebozo Cerrada
Rebozo Cerrada

 

Das traditionell aus aus Mexiko stammenden Rebozotuch ist dort in der Schwangerschaft, während und nach der Geburt nicht wegzudenken. Massagen mit dem Rebozo können eine hilfreiche Unterstützung sein, durch die Wehen zu gehen, aber auch bereits während der Schwangerschaft zur Entspannung beitragen und gegen bestimmte  Beschwerden helfen. Nach der Geburt gibt es das wunderschöne Ritual "Rebozo Cerrada", welches auch "Closing the Bones" genannt wird. Dieses Ritual gibt der Frau ein gutes Körpergefühl zurück, weil sie ihre eigenen Grenzen wieder spüren lernt. Der Körper wird nach der intensiven Öffnung während der Schwangerschaft und insbesondere unter der Geburt durch sanften Druck der Rebozotücher wieder "verschlossen" und bietet einen sehr schönen Abschluss dieser Lebensphase, um auch als Mutter "neugeboren" daraus hervorzugehen.

Eine Rebozomassage kann aber auch unabhängig von einer Schwangerschaft bei allgemeiner Unruhe, Burn-Out, bei Trauer oder nach einer Trennung sehr wohltuend sein. Auch für Kinder bietet es spielerisch Möglichkeiten zur Ruhe zu kommen. 


In der SchwangerscHaft oder Zur Entspannung

Wiegemassage mit dem Rebozo 


Binden des Bauches gegen Mutterband-, Symphysen- und Rückenschmerzen


Zur Geburt

Ich zeige dir bzw. deinem Partner in einer individuellen Stunde, wie er dich unter der Geburt mit dem Rebozotuch unterstützen kann.

     

Nach der Geburt

"Rebozo Cerrada - Closing the Bones"


 

Kosten: 45 Euro/60 Min